parallax background

Weinbaugebiete Deutschland – unsere Geheimtipps für deinen Urlaub

 

Du suchst Erholung und Entspannung fernab vom Massentourismus? Dann sind unsere Tipps etwas für dich.

Neben der Mosel, Baden und Rheinhessen, welche die mit Abstand beliebtesten und bekanntesten Weinbaugebiete in Deutschland sind, gibt es ein paar „Wein-Oasen“, die noch nicht im Fokus vom deutschen Massentourismus stehen… Egal ob du auf der Suche nach Erholung und tollen Weinerlebnissen bist oder ein abwechslungsreiches Paket aus atemberaubenden Landschaften, Outdoor-Aktivitäten und genussvollen Momenten suchst, wir zeigen dir welche Weinanbaugebiete in Deutschland das bieten können und dazu noch echte Geheimtipps sind.  

 
karte weinanbaugebiet sachsen
 

Wir lieben das Reisen, vor allem durch die Weinbaugebiete in Deutschland. Die Kombination aus Natur, Wandern und den hervorragenden handgemachten Winzer-Weinen direkt vom Weingut haben es uns angetan. Um das in vollen Zügen genießen zu können, versuchen wir immer die touristisch überfüllten Orte zu meiden und solche Hotspots dann lieber in der ruhigeren Nebensaison zu besuchen. Ansonsten geht für uns der Erholungsfaktor komplett verloren. Die gute Nachricht: es gibt in Deutschland einige wunderschöne Orte und Weinregionen, die bisher vom Massentourismus wenig in den Blick genommen wurden, aber den großen Weinanbaugebieten in nichts nachstehen. Hier lohnt sich ein Urlaub - egal zu welcher Saison! Wir stellen euch die Regionen vor und zeigen euch, was ihr dort unternehmen könnt, welche Rebsorten und Weine ihr dort findet und warum sich ein Besuch lohnt.

 

Urlaub in einer Weinregion: Unsere „Hidden Champions“ unter den schönsten Weinbaugebieten in Deutschland.

Unsere 5 Geheimtipps zählen eher zu den kleineren Weinanbaugebieten in Deutschland und sind, außer bei interessierten Weinkennern, als Weinregionen teilweise gar nicht bekannt. Trotzdem oder gerade deswegen haben sie sich in unserer Favoritenliste die oberen Plätze gesichert. Hier unsere Geheimtipps: 

  1. Ahrtal
  2. Sachsen
  3. Franken
  4. Saale-Unstrut
  5. Nahe (Beitrag folgt demnächst)

Franken ist der größte Weinproduzent in unserer Auswahl. Aber selbst dort werden „nur“ ¼ von der Menge des größten deutschen Weingebietes (Rheinhessen) produziert. Bei den noch kleineren Weinbaugebieten Sachsen, Ahr und Saale-Unstrut wird der produzierte Wein meist schon regional komplett weggetrunken und schafft es gar nicht erst über die jeweilige Bundeslandgrenze… Wenn man also einen schönen Goldriesling aus Sachsen oder einen Spätburgunder aus dem Ahrtal trinken will, sollte man der Weinregion am besten direkt einen Besuch abstatten. Und wir versprechen – es lohnt sich nicht nur wegen des Weines!

 
karte weinanbaugebiet sachsen
 

Vorherrschende Rebsorten, Preisniveau und nächstgelegene Städte / Naturhighlights

Die 5 Weinanbaugebiete sind sehr unterschiedlich, allein schon aufgrund ihrer geografischen Lage innerhalb von Deutschland. Daneben zeichnet sich jede Region durch eigene klimatischen und geologische (Boden) Besonderheiten aus, was sich wiederum auf die Rebsorten auswirkt, die dort vorrangig angebaut werden. Während zum Beispiel die Weinregion Ahr auf Rotwein spezialisiert ist, werden in den anderen Weinregionen hauptsächlich Weißweine hergestellt.

Wenn du also spezielle Wein-Vorlieben hast, dann wähle dein Urlaubsziel entsprechend aus. So kannst du sicherstellen, dass du deinen Urlaub in einem der Weinanbaugebiete in Deutschland verbringst, wo du auch das ins Glas bekommst, was du wirklich magst. In folgender Übersicht findest du ein paar Eckdaten, die dir bei deiner Entscheidung helfen können.

 
 

Ahrtal

Top Rebsorten

Spätburgunder, Frühburgunder, Portugieser, Riesling

Anteil Weiß- und Rotweine in %

84 % Rotwein

Preisstruktur der Weine (Ø)*

10 - 30 €

Umliegende Städte / Highlights

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bonn, Rotweinwanderweg, Siebengebirge

Sachsen

Top Rebsorten

Müller-Thurgau, Riesling, Weißburgunder, Goldriesling

Anteil Weiß- und Rotweine in %

80 % Weißwein

Preisstruktur der Weine (Ø)*

12-20 €

Umliegende Städte / Highlights

Dresden, Meißen, Radebeul, Elbtal, Sächsische Schweiz

Franken

Top Rebsorten

Müller-Thurgau, Silvaner, Bacchus, Riesling, Spätburgunder

Anteil Weiß- und Rotweine in %

80 % Weißwein

Preisstruktur der Weine (Ø)*

5 - 12 €

Umliegende Städte / Highlights

Würzburg, MainRadweg, Fränkische Rotweinwanderweg, Naturpark Steigerwald

Saale Unstrut

Top Rebsorten

Müller-Thurgau, Weißburgunder, Riesling, Dornfelder

Anteil Weiß- und Rotweine in %

75 % Weißwein

Preisstruktur der Weine (Ø)*

9 - 18 €

Umliegende Städte / Highlights

Freyburg, Weimar, Leipzig, Weinstraße Saale-Unstrut, Gradierwerk in Bad Kösen

Nahe

Top Rebsorten

Riesling, Müller-Thurgau, Dornfelder, SIlvaner

Anteil Weiß- und Rotweine in %

75 % Weißwein

Preisstruktur der Weine (Ø)*

6 - 15 €

Umliegende Städte / Highlights

Bad Kreuznach, Bingen, Nationalpark Saar-Hunsrück, Barfußpfad

previous arrow
next arrow
Slider

 

* die Preise beziehen sich auf die mittleren Qualitäten. Große Lagen und Spitzenweine sind meist teurer

Was die einzelnen Weinanbaugebiete darüber hinaus Besonderes zu bieten haben, wo und wie ihr am besten übernachtet und was es sonst noch alles in der Region zu entdecken gibt, erfährst du in den einzelnen Beiträge (siehe Links im Bilderslider) 

 
 

Ein paar Eindrücke aus den Weinanbaugebieten

Slider

 
Verpasse keinen Beitrag mehr!
Melde dich für eine E-Mail Benachrichtigung beim Erscheinen von neuen Beiträgen im Footer unserer Seite an oder folge uns auf Facebook und Instagram!

Hast du selber Ahnung von Wein?
Dann werde doch Gastautor bei Wine-Travelling! Wenn du Interesse hast, melde dich bei uns oder schick uns deinen Artikel per E-Mail oder Kontaktformular. Wir freuen uns schon von dir zu hören!