Weinblog

Südamerika: Argentinien und Chile

Die südamerikanischen Weinanbauländer, Chile und Argentinien, sind im internationalen Vergleich etwas Besonderes. Beide Nationen haben eine unglaubliche Längenausdehnung von über 3600 km (Argentinien) und 4300 km (Chile) vom Norden bis in den Süden des Landes. Dadurch kann sowohl das Weinland Argentinien als auch das Weinland Chile auf eine unglaubliche Vielfalt an Klima- und Vegetationszonen zugreifen und diese gewinnbringend für den Weinanbau einsetzen. So ist der argentinische und chilenische Wein entsprechend vielfältig, da es bei der Auswahl an Rebsorten kaum klimatischen Grenzen gibt. Von den kühleren Anbaugebieten in Patagonien bis hin zu den heißen, trockenen Gebieten im Norden – eigentlich findet man in Argentinien und Chile nahezu alle Voraussetzungen, die man sich vorstellen kann. In unserem Weinblog Südamerika findest du alle unsere Artikel zum Thema Wein, Weinregionen und Weingüter in Argentinien und Chile, sowie einige Tipps und Empfehlungen für deine Reise durch die südamerikanischen Weinländer.
9. Juli 2019
landschaft weinregion valle de uco weingut salentein

Die Weinregionen in Argentinien – welche lohnen sich für einen Urlaubs-Stopp?

Die argentinischen Weinregionen sind sehr unterschiedlich, denn sie verteilen sich über mehrere Tausend Kilometer. Ein Abstecher muss also gut geplant […]

Weinländer weltweit

Mehr aus unserem Weinblog

Neben den Artikeln in unserem Südamerika Weinblog findest du weitere Beiträge in unserem allgemeinem Weinblog oder in den entsprechenden Länderkategorien:

Verpasse keinen Beitrag mehr!

Du willst eine Info, wenn neue Beiträge bei uns erscheinen? Dann trage dich für eine Mail-Benachrichtigung im Footer unserer Seite an oder folge uns auf Facebook und Instagram!

Hast du selber Ahnung von Wein?

Dann werde doch Gastautor bei Wine-Travelling! Wenn du Interesse hast, melde dich bei uns per E-Mail oder Kontaktformular. Wir freuen uns schon von dir zu hören!

Stories von unserer Reise