parallax background

Rutherglen – eine aufstrebende australische Weinregion

 

Warum sich ein Besuch in der australischen Weinregion Rutherglen lohnt und welche Weingüter wir empfehlen.

Auf unserer Tour durch Australien sind wir mehr oder weniger zufällig in einer Gegend gelandet, die wir vorher überhaupt nicht auf dem Schirm hatten: Die Weinregion Rutherglen. Dank unseres zweiten Workaways konnten wir diese, zugegeben nicht gerade zentral gelegene, Region zwischen Melbourne und Sydney intensiv kennenlernen. Dabei geholfen hat uns auch, dass wir das Glück hatten im Rahmen unserer Arbeit beim CEO der „Winemaker of Rutherglen“ für ein paar Tage unterzukommen. Dadurch hatten wir direkten Zugang zu Insider-Empfehlungen und konnten viele Infos und Einblicke in das Weingebiet gewinnen, die wir hier gerne teilen wollen.

Überraschende Vielfalt in einer authentischen australischen Kleinstadtidylle

Obwohl wir eigentlich, was kulturelle Vielfalt und kulinarische Angebote anbelangt, eher die Stadtmenschen sind, hat uns Rutherglen mit seinen gerade mal 2000 Einwohnern beeindruckt. Denn die Infrastruktur ist wirklich für eine Kleinstadt phänomenal und hat uns selbst nach einer Woche noch nicht gelangweilt. Abwechslung bieten vor allem die 28 Weingüter, die alle in unmittelbarer Umgebung liegen und wovon einige sogar bequem per Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Unsere TOP 3 Weingüter, die wir uneingeschränkt empfehlen können, findest du weiter unten im Artikel. Außerhalb der Cellar Door Öffnungszeiten und falls mal keine Events auf den umliegenden Weingütern stattfinden, kann man seine Zeit auch wunderbar im historischen Rutherglen selbst verbringen. Neben einigen Brauereien, Restaurants und Kneipen, gibt es auch eine stylische Weinbar. Diese hat zwar nur am Wochenende geöffnet, bietet dann aber hervorragendes Essen und die beste Weinauswahl in und aus der gesamten Weinregion Rutherglen. Definitiv der Hotspot für alle Weinliebhaber und die Weinproduzenten der Region. Nicht selten trinkt man ein Glas Wein und der Winzer steht zufällig direkt neben einem ;.
 
 
 

Terroir und Weine in der Weinregion Rutherglen

Die Weinregion Rutherglen ist insbesondere für zwei Sachen weltberühmt: die süßen, gespriteten Muscats (sogenannte „fortified wines“ - mehr dazu im Beitrag Gespritete Weine) und die kräftigen Rotweine/Sparklings aus der Rebsorte Durif. Rotweine aus der Durif-Traube sind in Europa weniger bekannt, da die Hauptmengen in Israel und USA produziert werden. Dort sind sie auch nicht als Durif, sondern als „Petit Sirah“ bekannt. Daneben werden in Rutherglen auch Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Shiraz und Muskateller angebaut. Das Klima bietet mit dem Gegenspiel von kalten Nächten und warmen Tagen und einem langen, sonnigen und trockenen Herbst, ideale Bedingungen für den besonders intensiven und zuckerreichen Ausbau der Trauben. Es ist sowohl für körperreiche Rotweine als auch für süße, gespritzte Weine das perfekte Klima.

Unsere Top 3 Weingüter in der Weinregion Rutherglen

All Saints Estate
Das Weingut All Saints Estate ist eines der größten Weingüter in der Region. Der Cellar Door ist in einer alten Burg mit wunderschönem, weitläufigem Garten und kleinem See. Es gibt einen kleinen Shop mit eigens hergestellten Produkten (Chutneys, Öl etc.) sowie ein Restaurant. Das Tasting des Standardsortiments ist kostenlos, Premiumweine kosten 10 $. Auf dem Gelände sind auch Picknicks erlaubt, die man selber mitbringen kann oder man kann sich einige Zutaten im hauseigenem Indigo Food Store selber kaufen.
www.allsaintswine.com.au
 
 
 
Lake Moodemere Estate
Wer es ein wenig idyllischer mag, der sollte unbedingt beim Lake Moodemere vorbeischauen. Das familiengeführte Unternehmen ist einer der schönsten Locations mit dem besten Ausblick rund um Rutherglen. Das kleine Boutique-Weingut liegt direkt am gleichnamigen Lake Moodemere und ist von einer idyllischen Landschaft umgeben, die man auch wunderbar mit dem Fahrrad erkunden kann (25 km lange Fahrradroute um den See). Neben richtig leckeren Käseplatten und tollen Weinen gibt es auch ein kleines Restaurant, welches aber nur von Mittwoch bis Sonntag für Lunch geöffnet hat. Wer Glück hat, kann einige Kängurus sehen, die entlang des Sees leben. Tastings sind kostenlos. Das Estate bietet zudem Übernachtungsmöglichkeiten an.
www.moodemerewines.com.au
 
 
 
Campbells Wines
Das Weingut hat einen alten begehbaren Weinkeller, den man auf eigene Faust erkunden kann. An der Bar im Cellar Door kann man einen kleinen gedruckten Tourguide ausleihen und die Geschichte der Weinherstellung und des Anwesens erkunden. Campbells ist ein familiengeführtes Weingut in der 5. Generation. Die Tastings sind kostenlos. Im schattigen Innenhof kann man eine Delikatessenplatte (wechselndes Angebot) zu seinem Wein genießen.
www.campbellswines.com.au
 
 
 
Weitere lohnenswerte Weingüter
Wenn man ein wenig mehr Zeit hat, lohnt sich auch ein Besuch der folgenden Weingüter in der Weinregion Rutherglen:

  • der Scion Vinyard & Winery für einen richtig guten Rosè
  • die Rutherglen Estates für gute Weißweine
  • die Anderson Winery für den besten Sparkling Durif
 
 

Fazit:

Unsere Meinung nach einer viel zu kurzen Woche: wer einen außergewöhnlichen Red Sparkling, einen seltenen Durif oder den besten gespriteten australischen Wein trinken will, der sollte unbedingt die ca. 350 km von Melbourne in Kauf nehmen und sich mindestens ein ganzes Wochenende Zeit nehmen. Belohnt wird man mit einer unglaublichen Gastfreundschaft, einer schönen Mischung aus kleinen Boutique-Weingütern und größeren Weinproduzenten, einer Stadtkulisse, welche die Goldgräberstimmung von 1850 wiederaufleben lässt und einer wunderschönen Landschaft mit zahlreichen Wanderrouten. Wenn du weitere Empfehlungen für Weinregionen oder Weingüter im Süden von Australien suchst, dann schau doch hier mal rein:
- Great Ocean Road: Weinreise von Adelaide nach Melbourne
- Weinregionen um Adelaide, Melbourne und Sydney
- Unsere Empfehlungen für Weingüter im Barossa Valley

Daneben findest du noch viele weitere interessante Artikel über den Wein und die Weinkultur in Australien in unserem Weinblog Australien.
 
Verpasse keinen Beitrag mehr!
Melde dich für eine E-Mail Benachrichtigung beim Erscheinen von neuen Beiträgen im Footer unserer Seite an oder folge uns auf Facebook und Instagram!

Hast du selber Ahnung von Wein?
Dann werde doch Gastautor bei Wine-Travelling! Wenn du Interesse hast, melde dich bei uns oder schick uns deinen Artikel per E-Mail oder Kontaktformular Wir freuen uns schon von dir zu hören!